Informationsplattform der Arbeitsgemeinschaft Radiologischer Onkologie

Struktur und Aufgaben der ARO

Die ARO stellt ein Bindeglied zwischen der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO) dar.

Die DEGRO ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft, welche die Förderung und Weiterentwicklung der Radiotherapie als einem der wichtigsten Bausteine der modernen Krebstherapie zum Ziel hat. Die Deutsche Krebsgesellschaft versteht sich als Organisation, welche die interdisziplinäre Abstimmung der Spezialisten in der Krebsmedizin verbessern und fördern will.

Die ARO versteht sich als Plattform, um die Koordination der wissenschaftlichen und klinischen Arbeit verschiedener medizinischer Fachdisziplinen zu fördern; mit dem Ziel, die interdisziplinäre Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen zu optimieren. Die Kernaufgaben sind die Erstellung von Leitlinien, die Erstellung neuer Studienprotokolle sowie die Begleitung und Förderung klinischer Studien.